PRESSEARTIKEL VOM GEWERBENETZ MODAUTAL

vom 14. Juni 2018
„Mannswild“ auf der Gewerbeschau in Lützelbach
Musikrichtung der Odenwälder ist ein Crossover aus Rock, Pop und Reggae

Sie sind die Gewinner des Internationalen Straßenmusikfestivals in Osnabrück aus dem Jahre 2017. Sie stammen aus den unendlichen Weiten des Odenwalds. Sie kreieren einen ganz neuen Sound. Wild, urwüchsig und leidenschaftlich. MANNSWILD lieben es, musikalische Grenzen zu sprengen. Handgemachte Musik voller Lebensfreude mit der ungewöhnlichen Besetzung Ukulele, Akkordeon, Klarinette und Sousaphon. Am Sonntag, 17. Juni, wird die Truppe den ganzen Tag auf der Gewerbeschau des GewerbeNetzes Modautal in Lützelbach unterwegs sein und ihrem Publikum so richtig einheizen. Eigenkompositionen und Coversongs zeichnen die fünf von MANNSWILD aus. Diese Jungs sind alles, nur nicht gewöhnlich (Mehr Infos auch unter www.mannswild.de/musik/
 
Mannswild
MANNSWILD - wild, urwüchsig, leidenschatlich und alles andere als gewöhnlich. Sie spielen am Sonntag, 17. Juni, auf der Gewerbeschau in Lützelbach. Bild: Mannswild

Sechste Leistungsschau
Das GewerbeNetz veranstaltet zum sechsten Mal am 16. und 17. Juni die Gewerbeschau Modautal. Nach Veranstaltungen in Ernsthofen, Asbach, Brandau und Lützelbach wird in diesem Jahr die Gewerbeschau erneut in Lützelbach am Gelände der Feuerwehr stattfinden. Bei der letzten Gewerbeschau dort kamen an dem Wochenende fast 5.000 Besucherinnen und Besucher zur Veranstaltung. Diesmal soll diese Zahl noch getoppt werden.
 
Cocktails, Waffeln und vieles mehr
Umrahmt wird die Leistungsschau von Musikkonzerten, Gewinnspiel-Tombolas, Moderations- und Intervieweinlagen mit Ausstellerinnen und Ausstellern und von Präsentationen und Aufführungen. Auch kulinarisch ist vieles geboten. Eröffnet wird die Gewerbeschau am Samstag um 14 Uhr vom Schirmherr, Modautals Bürgermeister Jörg Lautenschläger, und dem Landrat Klaus Peter Schellhaas. Am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr sind die mehr als 40 Ausstellerinnen und Aussteller vor Ort und beraten kompetent zu allen Themen des Modautaler Wirtschaftslebens.
 
Segway-Parcours, E-Auto und E-Bikes
Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr die "E-Mobilität" am 16. und 17. Juni in Lützelbach. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird es einen Segway-Parcours geben, wo man mit den handlichen Rollern seine Runden drehen kann. Auch wird am Sonntag ein breites Programm an E-Fahrrädern präsentiert und das Autohaus Schwerer in Hoxhol stellt ein Elektroauto zum Ansehen und Probefahren zur Verfügung.
 
Breite Palette an Ausstellern
Vom Autohaus Schwerer in Hoxhol, über Roth Forst- und Gartentechnik, den Heizungsbauer SHM, REAS, Klenk, Sägewerk Gehrisch, Naturstein Martin oder die leckeren Grillsaucen der Marke "64397" - die Gewerbeschau Modautal bietet wieder einen bunten Reigen der Leistungsfähigkeit der Modautaler Wirtschaft. Mit dabei auch Baltz Sonnenstrom, Atelier Petit, der Cocktailmixer Benjamin Peter, Autorin Bianca Bauer, Ideen-Schreiner Schmidt, Aloe-Vera-Fachleute, Vorwerk-Experten, Tupperware, Technik für Grünpflege, Reimund's Backstube, Tierheilpraktiker sowie Vereine und Verbände.
 
Vereine präsentieren sich
Denn auch von Gemeinde-, Landkreis- und Vereinsseite haben viele Vertreter das Wochenende am 16. und 17. Juni bereits dick in ihrem Terminkalender angestrichen. Ob KSG Brandau, Odenwaldklub, die Geo Naturpark Ranger, VDK, Mixxery oder die Regionalentwicklung und die Gemeinde - Ziel vieler Organisationen ist es, die Möglichkeit für eine breite Öffentlichkeitsarbeit bei der Schau Mitte Juni auch zu nutzen.
 
Musik und leckeres Essen
Neben Salaten, leckeren Steaks und Bratwürsten vom örtlichen Metzger in Lützelbach, alles serviert von den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Lützelbach, gibt es Kaffee und Kuchen, sowie Crepes und Waffeln von der Bäckerei Reimund in Brandau. Kinderschminken, Kinderfilzen und vieles mehr - auch das Angebot für die Kids auf der Gewerbeschau ist sehr groß. An beiden Tagen gibt es ein Schätzgewinnspiel mit Fragen rund um Modautal. Mehrmals täglich werden Gewinner gezogen. Die Hauptpreise am Ende der Veranstaltung sind drei Modautal-Gutscheine für die örtliche Wirtschaft im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 30 Euro. Mitmachen kann jeder Besucher. Es lohnt sich also.

< alle Pressartikel